Ihr heiratet?

Dann herzlichen Glückwunsch zu eurer Verlobung!

Nun beginnt die Planung dieses besonderen Tages – oder ihr steckt bereits mittendrin.

Neben der Art der Trauung, der Hochzeitslocation, dem Catering und den ganzen Kleinigkeiten, gilt es auch

einen geeigneten Hochzeitsfotografen (oder Fotografin) zu finden.

 

Ich finde die Wahl des Fotografen, auch objektiv betrachtet, ist eine sehr wichtige Entscheidung.

Immerhin soll diese eine Person euren Hochzeitstag für die Ewigkeit festhalten.

In meinen Augen sind dabei zwei Faktoren zu beachten: die Qualität der Fotos und die Persönlichkeit des Fotografen.

 

Um die Qualität meiner Fotos zu beurteilen könnt ihr euch gerne auf der nächsten Seite mein Portfolio von bereits entstandenen Hochzeitsfotos anschauen.

Mit Qualität meine ich jedoch nicht, ob die Fotos richtig belichtet sind und die Schärfe an der richtigen Stelle liegt.

Achtet vor allem darauf, dass die Fotos die Emotionen des Tages einfangen und euch ansprechen.

 

Den anderen Faktor, meine Persönlichkeit, könnt ihr vielleicht hier zwischen den Zeilen lesen.

Ein anderer Vorschlag wäre: wir lernen uns einfach kennen!

 

Schreibt mir und dann können wir uns gerne treffen oder telefonieren, was ihr euch für eure Hochzeitsfotos wünscht.

Mir ist es sehr wichtig, dass das Brautpaar mich auf ihrer Hochzeit nicht als Fremdkörper wahrnimmt.

Gerade an einem Tag mit so viel Emotionen sollte man einen Hochzeitsfotografen haben, mit dem man sich wohlfühlt.

 

Ich freue mich sehr auf eure Nachrichten

Frederic